MODE - Co.fe.mo Industrie srl
2076
product-template-default,single,single-product,postid-2076,woocommerce,woocommerce-page,ajax_leftright,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.5.2,paspartu_enabled,menu-animation-underline,popup-menu-text-from-top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Category:

MODE

Kategorien: Mechaniken

MODE ist eine seit vielen Jahren bewährte Mechanikfamilie für das mittlere bis obere Drehstuhlsegment.
Wesentliche Produkteigenschaften sind:
Synchro
– Weit vor gelagerter Drehpunkt der Sitzachse
– Seitliche Federkrafteinstellung auf das Gewicht des Nutzers mit 19 Umdrehungen von min. bis max.
– Bis zu 5 Blockierstufen mit Sicherheitsauslösung
– Bis zu 25° Rückenlehnenneigung und 12,5° Sitzneigung bei einer Übersetzung von 2:1
– Sehr angenehmer, punktsynchroner Bewegungsablauf.
Mode kann in nahezu allen Funktionen auch individuell an ihr Stuhlprojekt angepasst werden, z.B. in Form von eigenen Bedienhebeln, Federn oder Anschraubpunkten etc.
Mode kann zudem mit den Cofemo-Sitzsystemen `ERGO` und `FLIGHT` mit integrierter Sitztiefenverstellung kombiniert werden.

SITZNEIGEVERSTELLUNG

Mithilfe eines seitlich angebrachten Handrades kann die Sitzneige bei 0° oder 3° nach vorne eingestellt und arretiert werden.

SYNCHRO

WEGBEGRENZUNG

Mithilfe dieser optionalen Funktion kann das Stuhloberteil bei aktivierter Funktion den Sitz bei 0° und die Rückenlehne bei 6° nach hinten stoppen. Bei nicht aktivierter Funktion dagegen kommt der Sitz erst bei 3° nach vorne und die Lehne bei 0° an den Anschlag. Je nach Situation kann der Stuhl also mehr für eine Komfort- oder Arbeitsstellung angepasst werden.

SYNCHRO

FEDERKRAFTBEDIENHEBEL

Anstelle der serienmäßig Kurbel kann auch ein Handrad zur Einstellung der Federkraft angebracht werden. Beide Möglichkeiten ermöglichen eine ergonomische und bequeme Einstellung der Rückenlehne auf das jeweilige Körpergewicht.

SYNCHRO

Weit vor gelagerter Drehpunkt der Sitzachse Seitliche Federkrafteinstellung auf das Gewicht des Nutzers mit 19 Umdrehungen von min. bis max.
Bis zu 5 Blockierstufen mit Sicherheitsauslösung.
Bis zu 25° Rückenlehnenneigung und 12,5° Sitzneigung bei einer Übersetzung von 2:1.
Sehr angenehmer, punktsynchroner Bewegungsablauf.

A-SYNCHRO

Sitzneigeverstellung
Mithilfe eines seitlich angebrachten Handrades kann die Sitzneige bei 0° oder 3° nach vorne eingestellt und arretiert werden.
Wegbegrenzung.
Mithilfe dieser optionalen Funktion kann das Stuhloberteil bei aktivierter Funktion den Sitz bei 0° und die Rückenlehne bei 6° nach hinten stoppen.
Bei nicht aktivierter Funktion dagegen kommt der Sitz erst bei -3° nach vorne und die Lehne bei 0° an den Anschlag.
Je nach Situation kann der Stuhl also mehr für eine Komfort –oder Arbeitsstellung angepasst werden.

INTEGRIERTER SCHIEBESITZ

Diese optionale Funktion ist sehr flach und elegant in die Form der Mechanik integriert. Zur Aktivierung der Sitztiefe ist lediglich ein seitlich angebrachter Bedienhebel zu betätigen.

SYNCHRO / A-SYNCHRO

KURZE RÜCKENLEHNE

Die kurze Rückenlehnenversion von Mode kann den J-Bar-Befestigungsbereich und die Mechanik verdecken, für eine bessere Designintegration verschrauben.
Es gibt auch die Möglichkeit, verschiedene Standards der Verschraubung Löcher von Sitzen und J-Bar als die üblichen Cofemo-Optionen zu verwenden.

SYNCHRO / A-SYNCHRO